Zum Warenkorb hinzugefügt

TuS Westerburg 1899/1919 e.V.

Das Projekt - NEUBAU VEREINSHEIM

Paket L L01/01 L01/03 L01/04 L01/05 L01/06 L01/07 L01/08 L01/09 L01/10 L01/11 L01/12 L01/13 L01/14 L01/15 L01/16 L01/17 L01/18 L01/19 L01/20 L01/21 L01/22 L01/23 L01/24 L01/25 L01/26 L01/27 L01/28 L01/29 L01/30 L01/31 L01/32 L01/33 L01/34 L01/35 L01/36 L01/37 L01/38 L01/39 L02/03 L02/04 L02/05 L02/06 L02/07 L02/08 L02/09 L02/10 L02/11 L02/12 L02/13 L02/14 L02/15 L02/16 L02/17 L02/18 L02/19 L02/20 L02/21 L02/22 L02/23 L02/24 L02/25 L02/26 L02/27 L02/28 L02/29 L02/30 L02/31 L02/32 L02/33 L02/34 L02/35 L02/36 L02/37 L02/38 L03/01 L03/02 L03/03 L03/04 L03/05 L03/06 L03/07 L03/08 L03/09 L03/10 L03/11 L03/12 L03/13 L03/14 L03/15 L03/16 L03/17 L03/18 L03/19 L03/20 L03/21 L03/22 L03/23 L03/24 L03/25 L03/26 L03/27 L03/28 L03/29 L03/30 L03/31 L03/32 L03/33 L03/34 L03/35 L03/36 L03/37 L03/38 L03/39 L03/40 L04/01 L04/02 L04/03 L04/04 L04/05 L04/06 L04/07 L04/08 L04/09 L04/10 L04/11 L04/12 L04/13 L04/14 L04/15 L04/16 L04/17 L04/18 L04/19 L04/20 L04/21 L04/22 L04/23 L04/24 L04/25 L04/26 L04/27 L04/28 L04/29 L04/30 L04/31 L04/32 L04/33 L04/34 L04/35 L04/36 L04/37 L04/38 L04/39 L04/40 L05/09 L05/10 L05/11 L05/12 L05/13 L05/14 L05/15 L05/16 L05/17 L05/18 L05/19 L05/20 L05/21 L05/22 L05/23 L05/24 L05/25 L05/26 L05/27 L05/28 L05/29 L05/30 L05/31 L05/32 L06/09 L06/10 L06/11 L06/12 L06/13 L06/14 L06/15 L06/16 L06/17 L06/18 L06/19 L06/20 L06/21 L06/22 L06/23 L06/24 L06/25 L06/26 L06/27 L06/28 L06/29 L06/30 L06/31 L06/32 L07/09 L07/10 L07/11 L07/12 L07/13 L07/14 L07/15 L07/26 L07/27 L07/28 L07/29 L07/30 L07/31 L07/32 L08/09 L08/10 L08/11 L08/12 L08/13 L08/14 L08/15 L08/26 L08/27 L08/28 L08/29 L08/30 L08/31 L08/32 L09/09 L09/10 L09/11 L09/12 L09/13 L09/14 L09/15 L09/26 L09/27 L09/28 L09/29 L09/30 L09/31 L09/32 L10/09 L10/10 L10/11 L10/12 L10/13 L10/14 L10/15 L10/26 L10/27 L10/28 L10/29 L10/30 L10/31 L10/32 L11/09 L11/10 L11/11 L11/12 L11/13 L11/14 L11/15 L11/26 L11/27 L11/28 L11/29 L11/30 L11/31 L11/32 L12/09 L12/10 L12/11 L12/12 L12/13 L12/14 L12/15 L12/26 L12/27 L12/28 L12/29 L12/30 L12/31 L12/32 L13/09 L13/10 L13/11 L13/12 L13/13 L13/14 L13/15 L13/26 L13/27 L13/28 L13/29 L13/30 L13/31 L13/32 L14/09 L14/10 L14/11 L14/12 L14/13 L14/14 L14/15 L14/26 L14/27 L14/28 L14/29 L14/30 L14/31 L14/32 L15/09 L15/10 L15/11 L15/12 L15/13 L15/14 L15/15 L15/16 L15/17 L15/18 L15/19 L15/20 L15/21 L15/22 L15/23 L15/24 L15/25 L15/26 L15/27 L15/28 L15/29 L15/30 L15/31 L15/32 L16/09 L16/10 L16/11 L16/12 L16/13 L16/14 L16/15 L16/16 L16/17 L16/18 L16/19 L16/20 L16/21 L16/22 L16/23 L16/24 L16/25 L16/26 L16/27 L16/28 L16/29 L16/30 L16/31 L16/32 L17/01 L17/02 L17/03 L17/04 L17/05 L17/06 L17/07 L17/08 L17/09 L17/10 L17/11 L17/12 L17/13 L17/14 L17/15 L17/16 L17/17 L17/18 L17/19 L17/20 L17/21 L17/22 L17/23 L17/24 L17/25 L17/26 L17/27 L17/28 L17/29 L17/30 L17/31 L17/32 L17/33 L17/34 L17/35 L17/36 L17/37 L17/38 L17/39 L17/40 L18/01 L18/02 L18/03 L18/04 L18/05 L18/06 L18/07 L18/08 L18/09 L18/10 L18/11 L18/12 L18/13 L18/14 L18/15 L18/16 L18/17 L18/18 L18/19 L18/20 L18/21 L18/22 L18/23 L18/24 L18/25 L18/26 L18/27 L18/28 L18/29 L18/30 L18/31 L18/32 L18/33 L18/34 L18/35 L18/36 L18/37 L18/38 L18/39 L18/40 L19/01 L19/03 L19/04 L19/05 L19/06 L19/07 L19/08 L19/09 L19/10 L19/11 L19/12 L19/13 L19/14 L19/15 L19/16 L19/17 L19/18 L19/19 L19/20 L19/21 L19/22 L19/23 L19/24 L19/25 L19/26 L19/27 L19/28 L19/29 L19/30 L19/31 L19/32 L19/33 L19/34 L19/35 L19/36 L19/37 L19/38 L19/39 L20/03 L20/04 L20/05 L20/06 L20/07 L20/08 L20/09 L20/10 L20/11 L20/12 L20/13 L20/14 L20/15 L20/16 L20/17 L20/18 L20/19 L20/20 L20/21 L20/22 L20/23 L20/24 L20/25 L20/26 L20/27 L20/28 L20/29 L20/30 L20/31 L20/32 L20/33 L20/34 L20/35 L20/36 L20/37 L20/38 L - 11m Punkt links L - 11m Punkt rechts L - Eckfahne oben links L - Eckfahne oben rechts L - Eckfahne unten links L - Eckfahne unten rechts L - Mittelpunkt L - Strafraum links L - Strafraum rechts L - Torraum links L - Torraum rechts L L L L L 1/4 - Mittelkreis L 2/4 - Mittelkreis L 3/4 - Mittelkreis L 4/4 - Mittelkreis
Aktueller Spendenstand
15.900,00 €

Westerburg bekommt einen Kunstrasenplatz!

Nach langer Planungs- und Vorbereitungszeit ist es nun endlich soweit: 

Seit April laufen die Arbeiten für den Neubau des Kunstrasenplatzes inklusive Multifunktionsgebäude mit Umkleideräumen, Dusch- und Toilettenräumen sowie Lagerräume für Material und Pflegegeräte. 

Nach langen Überlegungen und Abwägungen hat sich der TuS Westerburg nun im Zuge dieser Gesamtmaßnahme für den eigenständigen Neubau eines Vereinsheimes entschieden.

Das alte Vereinsheim - legendär für die ein oder andere Trainersitzung, Meisterfeier oder aber einfach nur Treffpunkt zum Austausch und Fußballschauen. Viele Jahrzehnte hat es gute Dienste geleistet, doch nun ist es Zeit für etwas Neues!

Nur so kann der Verein auch in Zukunft ein attraktives Angebot für Jung und Alt sicherstellen. 

Allerdings ist ein Verein bei so einem Projekt auf die vielfältige Unterstützung aller Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren- und zuletzt der Politik angewiesen!


Wie können Sie uns helfen? 

Werden Sie Platzpate!

Sie können die Patenschaft für einzelne oder mehrere Parzellen des Kunstrasenplatzes übernehmen und uns somit eine Spende zukommen lassen. Der Kunstrasenplatz ist symbolisch in mehrere Parzellen unterteilt, die ab dem 01.06.2022 auf dieser Seite reserviert bzw. erworben werden können. Die erworbene Parzelle/Fläche wird mit Namen, Firmenlogos oder auch sonstigen Hinweisen gekennzeichnet. 

Eine anonyme Patenschaft ist natürlich auch möglich! 

Der Vorstand behält sich das Recht vor, bestimmte Bilder oder Texte abzulehnen.


Investieren Sie in einen WERBEBANNER

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit einen mehrjährigen Werbevertrag mit uns abzuschließen! Ihr Firmenlogo wird auf eine wind- und wetterfeste, moderne Meshplane gedruckt und an dem neuen Zaun auf der Nordseite hinter der Gegentribüne befestigt. 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne!


Namensrechte VEREINSHEIM oder SPORTSTÄTTE

Der TuS Westerburg überlässt dem Sponsor die Möglichkeit zur Nutzung des Namensrechts des neuen Vereinsheim oder der Sportstätte (ehemals Westerwaldstadion), so dass dieser dem neuen Vereinsheim/Sportstätte einen selbstgewählten Namen verleihen darf.


Die Übertragung des Namensgebungsrechts ist zeitlich begrenzt.

Die Konditionen / Kosten hierfür werden einzeln vereinbart!

LED Flutlichtmaste

LED Flutlichtmaste

22.06.2022

Es werde Licht...

Mehr erfahren
Drainagerohre

Drainagerohre

30.05.2022

Egal wie das Wetter wird, der Ball kann rollen...

Mehr erfahren
Die Bagger rollen

Die Bagger rollen

26.04.2022

Endlich geht es los...

Mehr erfahren
Wählen Sie oben im Feld eine oder mehrere freie Fläche aus. Die grünen Flächen sind bereits vergeben, rote hingegen können von Ihnen ausgewählt werden.

Anschließend können Sie diese über den Button „jetzt spenden“ in Ihren Warenkorb legen, zu welchem Sie automatisch hingeleitet werden. Folgen Sie den Schritten der Bestellabwicklung und erhalten eine Bestätigungsmail.

Nach erfolgter Spendenabwicklung und geprüftem Zahlungseingang werden Ihre Daten, wenn Sie diese öffentlich eingetragen haben, als Spender auf der jeweiligen Fläche angezeigt. Wir bedanken uns im Namen des Vereins schon heute für Ihre großzügige Unterstützung.

Ihr Spendenkorb ist leer
Gesamtsumme:
Zahlungsanbieter
Jetzt Spenden
Top 10 Spender
Gestamp Griwe Westerburg GmbH
2.500,00 €
Persoplan
2.000,00 €
Car Care Solution
800,00 €
Lina Horn
750,00 €
Dieter Fink
550,00 €
Ulrich Gläser
525,00 €
Christoph und Sefi Lamboy
400,00 €
E-Jugend 21/22 (U11)
375,00 €
Polygon Art
300,00 €
Tina Wiederstein
250,00 €
Zuletzt gespendet
Thomas Kloft
50,00 €
Rolf Kirchhöfer
125,00 €
HP für Physiotherapie
250,00 €
David Hannappel
-,-- €
detlef gösel
150,00 €
Gestamp Griwe Westerburg GmbH
2.500,00 €
Klaus Weyel
50,00 €
Klaus Weyel
50,00 €
Thomas / Karin Holzhäuser
50,00 €
Thorsten Mohr
25,00 €

Fragen und Antworten

Schaffung von besseren Trainings- und Spielmöglichkeiten: Eine zeitgemäße Infrastruktur spielt für einen Sportverein heutzutage eine ganz wichtige Rolle. Nur mit einem Rasenplatz als Haupttrainingsplatz ist dies heute nicht mehr gewährleistet. Bespielbar bei Wind und Wetter: Auf einem Kunstrasenplatz kann praktisch bei jeder Witterung unter optimalen Bedingungen gespielt werden.
Am Ende der Spendenaktion sollen alle, soweit sie nicht anonym gespendet haben, auf einer großen Tafel am Sportplatz zu sehen sein. Somit werden unsere Spender immer ein ersichtlicher Teil des Projekts sein.
Wenn Sie noch Fragen zu diesem Projekt haben können Sie sich gerne an unser Projektteam wenden: Albert Rödel (Tel. 0172 65 875 64) Uli Gläser (Tel. 0171 16 502 61) Nils Heinen (Tel. 0176 57 639 795) Marco Horn (Tel. 0170 31 900 50) Tina Wiederstein (Tel. 0175 59 000 22)